Bergring Teterow

Nach dem unübertrefflichen Trabitreffen in Anklam beschloss ich, einen Camper zu besuchen, den ich in der Nähe von Fuengirola bei Málaga, Spanien, kennen gelernt habe.
Harald war Landwirt und genießt jetzt die schönen Seiten des Lebens, indem er quasi zwischen Deutschland und Spanien pendelt, abhängig von der Jahreszeit. Bei ihm wohnte ich einige Tage bis es schließlich nach Teterow an den Bergring ging.

Vorher aber musste ich meine geklebten Zylinder austauschen, da der Kleber nach 10.000km letztendlich doch den Geist aufgegeben hat. Glücklicherweise kannte Harald eine Werkstatt in der Nähe, wo ein paar alte Pappen auf dem Hof herumstanden. Dort durfte ich mir Kolben und Zylinder ausbauen und im Nu war meine Pappe wieder fit für neue Abenteuer!

Der Bergring ist eine Grasbahn, auf der schon seit zig Jahren, auch zu DDR-Zeiten, Motorradrennen gefahren wurden und heute noch gefahren werden. Es war der absolute Wahnsinn und vielleicht schaffe ich es zum nächsten Pfingsten wieder dorthin. 🙂

Ja, das Lied hört sich beim ersten mal anhören schrecklich an, aber es hat Kult-Status auf dem Bergring!

Hier noch ein kleines Video von mir, dass ihr eine ungefähre Vorstellung davon habt, was da abgeht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.