Arbeit Arbeit!

Mein kleiner Pappmann ist prima im vermitteln! Kaum dass ich in Facebook in der englischen Trabi-Gruppe schrieb, dass wir eine Europatour machen und Arbeit suchen, meldete sich Michael, er habe Gartenarbeit für uns. Er wohnte auch nicht einmal 15km von unserem derzeitigen Wohnort.  Äste zurück schneiden, Büsche trimmen usw. Ein gutes Mittagessen war auch mit drin. Dort lernten wir auch seinen Sohn Ben kennen. Mit Michael und seiner netten Familie fanden wir in erster Linie keinen Boss sondern Freundschaft.

Als wir mit der Arbeit fertig waren unterhielten wir uns noch mit Michael und seiner Frau. Sie konnte es gar nicht fassen, was wir da machen. Und dann auch noch mit einem Trabant. Wie eine Mutter sorgte sie sich um uns und dass wir auch immer schön vorsichtig sein sollen. Sie hatte uns offenbar ganz in ihr Herz geschlossen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.